Aciera F1, Fräsmaschine


Aciera F1, Fräsmaschine

Verkauft

Schöne Fräsmaschine Aciera F1

Schaublin-Spanzangen W12 in den Größen: 1,5 / 2 / 2,1 / 2,5 / 3 / 3,5 / 4 / 4,5 / 5 / 5,5 / 6,5 / 7 / 7,5 / 8 / 9 / 10

Teilscheiben für den Teilapparat haben eine Teilung von 44 + 120 Zähnen (an der 120er sind  6 Zähne ausgebrochen, Funktion ist aber zum größten Teil gegeben. Die 44er ist evtl. nicht original ).

Prospekt,  Zubehörliste, Technisches Datenblatt, Betriebsanleitung sowie eine Vermessungs Kontrollkarte liegen in Kopie dabei.

Zubehör.: Vertikalträger, Teilapparat mit Gegenspitze /Lager, Drehwinkel, Dreh-und kippbarer Schraubstock, 16stk. Spannzangen, 2x Hebel für Umstellung auf Handhebelbetrieb, Schmierpumpe

Der Gegenhalter geht schwer rein (Foto), der Fräser dient als Anschauung da ein Zahn abgebrochen. Ist aber dabei. Ebenso die zwei Fräsdorne ohne Mutter.

Die Schalter im Gestell sind abgeklemmt, da die Maschine auf einer Werkbank benutzt wurde. Ist aber wieder anklemmbar.

Die Maschine ist vor Jahren mal überlackiert worden. Das Untergestell (war nicht Standard Auslieferung) war seid dieser Zeit eingelagert. Schrauben zur Befestigung der Maschine am Gestell sind dabei.

Motor wurde mit Frequensumwandler betrieben und ist jetzt wieder auf 380V umgeklemmt.

Gewichtskompensationsfeder im Gestell fehlt (soll das hochkurbeln der Z-Achse / Vertikal-Schlitten unterstützen).  Ist daran zu erkennen das über dem Schriftzug ein Loch im Gehäuse ist. Hier ist sonst die Achse der Trommel zu sehen. Hochkurbeln geht aber leicht.

Spindellager bezw. Spindelschmierung müßte mal kontrolliert werden. Die Spindel wird mit der Zeit warm. Laufgeräusche sind normal.

X + Y Achse könnten noch etwas besser über die Keilleisten eingestellt werden damit sie auf der ges.Länge leicht laufen. Am Anfang / Ende geht es schwer.

Die drei Schlitten besitzen Gewindespindeln für die Feinverstellung, deren Ablesetrommeln 0,01mm Teilung aufweisen.Durch einfaches lösen der Mutter-Befestigungsschraube tritt die Gewindespindel ausser Funktion und es kann mittels Handhebel die Schnellverstellung erfolgen.

Aktuelles Vermessungsprotokoll liegt nicht vor. Die Maschine ist in einem schönen allg. und nicht misshandeltem Zustand.

Obwohl sie überlackiert ist (nicht professionell) versprüht sie einen feinen Charme.

 

Der Versand der Maschine müßte wegen des Gewichts (ca.140kg) per Spedition auf Palette erfolgen. Innerhalb Dtd. ca.150.-euro

nach §25a UstG Differenzbesteuert.

Diese Kategorie durchsuchen: Galerie